HauptseiteBesucherinfoFlösserinfoOrganisationSponsorenNews / PresseHistoryFotosLinks
Mammut Flossrennen
History

Im Februar 1975 versammelten sich die Mitglieder der neugegründeten „Kanutenriege" des TV Schönenberg-Kradolf mit dem Namen „Viking Line Kanu Club" zur ersten Jahresversammlung.

Thomas Fehr als Hauptinitiant, Harry Krassnitzer, Markus Lock, Ernst Schneider und Koni Munz sind anwesend. Ihr Jahresprogramm enthält unter anderem die Idee, ein Rennen auf selbstgebastelten Schwimmkörpern zu organisieren, woran sich alle Turner des Vereins beteiligen könnten.
 
Ein positives Echo beim TV und die Bestätigung vom Polizeidepartement und Wasserwirtschaftsamt, dass nichts gegen ein solches Rennen einzuwenden sei, tragen wesentlich dazu bei, dass am Samstag, 24. Mai 1975 von 17 gemeldeten 13 Flosse am Start beim Lemisauer Rank bereitstehen.
 
Hermann Müller, ein bisher noch unbeteiligter Zuschauer, zeigt sich von diesem Rennen tief beeindruckt und sorgt mit einem von ihm gestifteten Pokal dafür, dass der Sieger, Fritz Müller auf Dorado, auch würdig geehrt werden kann.

 

1975 - 1979
1980 - 1989
1990 -1999
2000 - 2009
2010 - ....
HauptseiteBesucherinfoFlösserinfoOrganisationSponsorenNews / PresseHistoryFotosLinks